Zandvoort aan Zee – direkt am Meer!

Zandvoort ist einer der berühmtesten niederländischen Badeorte.
Sonnenanbeter und Wassersportliebhaber können ihren Aufenthalt am Strand genießen.
Naturfreunde sollten die schönen Dünen um das Dorf besuchen.
Hier können Sie ein Promoclip von Zandvoort anschauen!
NRW.TV war in Zandvoort! Schau hier die Video an!

Für jeden etwas
Die schöne Dünenlandschaft von Zandvoort ist wirklich ein Muss. Sie können die Dünen zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken. Das VVV (Touristburo) bietet eine breite Skala an schönen Rad- und Wanderwege an.
Wir empfehlen Ihnen die Fahrräder im Zentrum zu mieten.

Wer mehr über die faszinierende Geschichte des Dorfes wissen möchte, sollte das „Zandvoorts Museum“ besuchen. Auch die Juttersmu-ZEE-um ist einen Besuch wert.

Shopping-Liebhaber können in den Modegeschäften von Zandvoort auf ihre Kosten kommen, die in der Saison sieben Tage in der Woche bis 22 Uhr geöffnet sind.

Und nach einem Tag in der Sonne laden die vielen Restaurants und Cafés des Dorfes zum Essen und Trinken ein.

Wir empfehlen Ihn auf jeden Fall einen Besuch im Restaurant  „Hugoos„, Café „De Lamstrael„, Café „Fier“ und am Strand Skyline 13, ‚the Australian Beachbar‘.

Zandvoort hat eine Menge Festivals, darunter das Jazz-Festival im Dorf und “ Zandvoort (A) Live“, eine swingendes Musikfestival am Strand.

Wir empfehlen auch den Circuit Park Zandvoort zu besuchen. Auf der Rennstrecke sind in diesem Jahr mehr als 23 Veranstaltungen geplant. Die Topveranstaltungen sind DTM und Masters of Formula 3. Auch die Pfingstrennen, Italia a Zandvoort, Trophy of the Dunes und die Final-Rennen sind viel besuchte Veranstaltungen der Rennstrecke.

zandvoort1 zandvoort2 zandvoort3 zandvoort4